Speedflying
Riskante Abfahrt mit Ski und Schirm

19.05.2012 - Ein Paragliding-Schirm, zwei Skier, 100 km/h: Speedflying ist eine der gefährlichsten Wintersportarten überhaupt. Vor allem, wenn es einen Vulkan hinabgehen soll: den über 3.300 Meter hohen Ätna auf Sizilien. Ein italienisches Extremsportlerteam lässt sich davon nicht abschrecken.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Abfahrt der Männer: Sturm sorgt für Absage
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Olympia-Slapstick in Südkorea: Was Athleten abseits der Piste so treiben
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Technische Winterspiele: Roboter-Slalom in Südkorea
  • Prawda-Videoanalyse: Die Wahrheit nach dem Spiel
  • Fifa-Kongress: Fußball-WM 2026 geht an USA, Kanada und Mexiko
  • Fußball: WM 2026 in USA, Kanada und Mexiko