Speedflying
Riskante Abfahrt mit Ski und Schirm

19.05.2012 - Ein Paragliding-Schirm, zwei Skier, 100 km/h: Speedflying ist eine der gefährlichsten Wintersportarten überhaupt. Vor allem, wenn es einen Vulkan hinabgehen soll: den über 3.300 Meter hohen Ätna auf Sizilien. Ein italienisches Extremsportlerteam lässt sich davon nicht abschrecken.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Speed-Riding extrem: Ein Slide auf der Seilbahn
  • Ski-Freestyle: Atemberaubende Tricks mitten im Kurort
  • Harte Bandagen: Crash-Finale bei Crashed-Ice-WM
  • FreeRide 2010: De Chamonix-Mont-Blanc
  • Highlights 2013: 13-Jähriger Snowboarder schafft Ausnahme-Sprung
  • Snowboard-Action: "The Art of Flight" in 3D
  • Lawinen-Video: Skifahrer filmt seinen Beinahe-Tod
  • Mit 100 km/h auf schmalen Kufen: Eissegler lieben die Kälte
  • Crashed Ice WM: Wildes Gerangel auf der Eispiste
  • Crashed-Ice-WM: Deutscher Triumph im Eiskanal
  • Crashed-Ice-WM: Funsport-Action im Eiskanal
  • Ski-Rennen extrem: Tiefschnee, Felsblöcke, Stürze