Spekulationen um Sahin
Watzke weicht aus

10.01.2013 - Hans-Joachim Watzke will die Spekulationen um eine mögliche Rückkehr Nuri Sahins nicht weiter anheizen. Grundsätzlich gelte das Erfolgsprinzip vergangener Jahre, der Aufbau sowie die Weiterentwicklung talentierter Spieler, weiter. Fakten schafft Watzke zum Thema Saisonziele.

Empfehlungen zum Video
  • kicker.tv: Watzke und Klopp - das ideale Duo
  • Neuer Lieblingsfeind: Watzke stichelt Richtung Leipzig
  • BVB-Dissonanzen: Wie Thomas Tuchel auf das Watzke-Interview reagiert
  • Im Video: Watzke bezieht Stellung zu den Übergriffen
  • "Schmerzgrenzen gibt es immer": Watzke eröffnet Aubameyang-Poker
  • BVB verpflichtet Toptalent: Watzke über Ousmane Dembélé
  • Hummels wehrt sich: Watzke nimmt den BVB-Kapitän in Schutz
  • Watzke über Bayern: "7 oder 70 Punkte Vorsprung, ist mir völlig egal"
  • Hans-Joachim Watzke: Mr. Kontinuität hat mit Dortmund Großes vor
  • "Das geht mir auf den Sender": Hans-Joachim Watzke erhält Sportbusiness Award
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"