Mitleidsmasche mit Kindern und Tieren
Spendenbetrug im großen Stil

30.10.2017 - Es gibt zwei Dinge, bei denen auch harte Fußballfans schwach werden. Das eine sind kranke Kinder und das andere sind Tiere in Not. Jahrelang hat der Verein "Kinderwünsche" dieses Mitleid zu Geld gemacht und vor Bundesliga-Stadien Spenden gesammelt. Doch jetzt gibt es den Verdacht, dass diese nicht dort landeten, wo sie hingehören. (29.10.2017)

Empfehlungen zum Video
  • Plastik im Pazifik: Müllstrudel 16 mal größer als angenommen
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • SPIEGEL TV: Mensch, Deutschland!
  • Relikte aus dem Ersten Weltkrieg: Die Wracks von Helgoland
  • Einmaliges Naturspektakel: Rund 200 Seeadler treffen sich zum Fressen im Peenetal
  • Dreister Raub: Diebe verstecken Hai im Kinderwagen
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Das war knapp: Segler rettet sich vor Kollision
  • Gesichter Russlands: Sergej, der Mann der Wolga
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 180 Minuten: „Das ist reiner Anzeigetafel-Porn“
  • Vor 20 Jahren: Die CSU und die Ausländer
  • Vor 20 Jahren: Die Kinder von Cighid 1998