SPIEGEL-GESPRÄCH mit dem ägyptischen Präsidenten
Mursis antizionistische Polemik

31.01.2013 - Ob er sich für die Äußerung, "Zionisten" seien "Blutsauger", entschuldigen möchte, wurde Ägyptens Präsident in Berlin gefragt. Mursi wiegelte ab, der Satz sei irreführend zitiert worden.

Mehr zu:

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Ägypten: Gericht verurteilt mehr als 500 Muslimbrüder zum Tode
  • Protest der Muslimbrüder: Straßenschlachten erschüttern Ägypten
  • Ägypten: Erneut Zusammenstöße zwischen Muslimbrüdern und Polizei
  • Mursi-Besuch in Berlin: Die Versprechen des Muslimbruders
  • Mursi bei Merkel: Auszug aus der gemeinsamen Pressekonferenz
  • Protest gegen Mursi-Besuch: "Er denkt nur an Geld, nicht an sein Volk"
  • Ägyptens Staatskrise: Eskalation vor Referendum befürchtet
  • Krise in Ägypten: Machtprobe vor dem Präsidentenpalast
  • Machtkampf in Ägypten: Richter streiken gegen Mursi
  • Blutige Proteste gegen Mursi: Ägypten droht die Spaltung
  • Wut auf Mursi: Proteste gegen ägyptischen Präsidenten dauern an
  • Wütender Protest gegen Mursi: Ausschreitungen in Ägypten