Supercars für Superreiche
Unterwegs mit Carspotter "Shmee 150"

28.09.2015 - Supersportwagen sind der Traum vieler Autofans. Leisten können sich einen Ferrari, Porsche, Lamborghini oder Maserati allerdings nur reiche Scheichs und andere Multimillionäre. Verfolgt und fotografiert werden die Edelflitzer oft von sogenannten Carspottern. Der bekannteste unter ihnen ist ein junger Brite namens "Shmee". Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht. (27.09.2015)

Empfehlungen zum Video
  • Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis
  • Ausgezeichnete Körperkontrolle: Handstand-Guru beeindruckt das Netz
  • Hollywood-Star: Javier Bardem wirbt für Schutz der Antarktis
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • "Sausage Walk": Die Parade der "Würstchen"
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Animation der Präsidentenlimousine: Trumps neues "Beast"
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Vor 20 Jahren: Auftragsmorde in St. Petersburg
  • Prollen, Lärmen, Posen: Die Jagd auf PS-Protze