Kostenlose Massenuntersuchung in den USA
Zum Zahnarzt in die Turnhalle

19.02.2018 - Die Ärzte von "Remote Area Medical" reisen durch die USA, röntgen, ziehen Zähne, machen Brillen - gratis, für Tausende Amerikaner ohne Krankenversicherung. Entsprechend groß ist der Andrang. Ein Film von Peter Hell.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Pflegenotstand: Wer betreut Sie?
  • Heilung unbezahlbar: Griechenlands krankes Gesundheitssystem
  • Der Arzt der Armen: "Praxis ohne Grenzen"
  • SPIEGEL TV über US-Neonazis: "Wir müssen auf einen Rassenkrieg vorbereitet sein"
  • DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze: Ein Jahr Trump
  • DER SPIEGEL live im Spiegelsaal: Jonathan Meese über die Macht von Kunst
  • Vor 20 Jahren: Die CSU und die Ausländer
  • Vor 20 Jahren: Die Kinder von Cighid 1998
  • Endstation Berlin: Russische Drogenabhängige am Kottbusser Tor
  • Wohnungsnot in Deutschland: Modernes Wohnen
  • Vor 20 Jahren: Operation im Mutterleib
  • Hitlergrüße unterm Karl-Marx-Denkmal: Die Hintermänner der Chemnitz-Krawalle