Entmietung in Berlin
Willi, 102, wehrt sich!

11.12.2017 - Willi Hoffmann lebt seit fast 40 Jahren in seiner Wohnung in Berlin-Kreuzberg. Noch, denn das Mietshaus ist von einer profitorientierten Firma gekauft worden. Die versucht aggressiv, Altmieter zu verdrängen. Ein Film von Felix Kasten.

Empfehlungen zum Video
  • Vertreibungsmethoden der Eigentümer: Gentrifizierung 2.0
  • Hausbesetzer gegen Polizei: Kampf um die Rigaer Straße 94
  • DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze: Sigmar Gabriel im Gespräch
  • Laubsurfing für Fortgeschrittene: Der Waldwanderer
  • Integration: Werden Sie Deutscher
  • Migranten vor der US-Grenze: "Ich habe Angst"
  • Iscos Plädoyer: "Die spanische Spielweise ist nicht verhandelbar"
  • Jakob Augstein contra Jan Fleischhauer: Die spinnen, die Bayern! Oder?
  • DFB-Krisenbewältigung: "Der Druck ist enorm hoch"
  • Heist-Komödie "Ocean's 8": Nach 13 kommt acht
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 180 Minuten: „Das ist reiner Anzeigetafel-Porn“