Siemensmitarbeiter in Görlitz
"Wir können uns nicht auf Weihnachten freuen"

05.12.2017 - Jens Hampel ist für seinen Siemens-Job extra nach Görlitz gezogen. Jetzt muss der Vater von vier Kindern nach einer Alternative suchen, während der Konzern Milliardengewinne macht. Ein Film von Adrian-Basil Mueller.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Energiesparend und umweltschonend: Die Fabrik der Zukunft
  • Vor 20 Jahren: Die Lufthansa-Bilanz
  • Gewalt in Chemnitz: Krawalle von Rechtsextremisten
  • Vor 20 Jahren: Die Kinder von Cighid 1998
  • Wunder sind seine Spezialität: Der Abstieg des Ex-CDU-Ministers Günther Krause
  • Die Unbeugsamen: Deutschlands starke Frauen
  • 32 Jahre nach Gau: Solaranlage in Tschernobyl eröffnet
  • Klimapolitik: EU-Staaten stimmen für schärfere CO2-Standards für Autos
  • Demo im Hambacher Forst: "Die Stimmung ist gelöst"
  • Hambacher Forst: Gericht stoppt vorläufig Rodung
  • Videoanalyse zum Diesel-Plan: "Das Konzept droht an den Konzernen zu scheitern"
  • Treffen im Kanzleramt: GroKo einigt sich im Dieselstreit