Vor 20 Jahren
Todeschwadron jagt Straßenkinder

13.08.2012 - In Guatemala haben Polizisten einen 13-Jährigen zu Tode geprügelt. Der Junge lebte auf der Straße. Erstmalig kam es in diesem Fall zu einer Verurteilung der Staatsdiener. Doch Jugendarbeiter vermuten eine viel höhere Zahl von Opfern unter den Straßenkindern der Stadt.

SPIEGEL TV Magazin
Empfehlungen zum Video