Deckname "GeilerDaddy"
Neue Fakten im Breisgauer Missbrauchsfall

23.01.2018 - Vor einer Woche hat SPIEGEL TV über den Missbrauchsskandal im Breisgau berichtet. Die Dinge waren offenbar noch viel schlimmer. Das Martyrium des 9-jährigen Jungen, der jahrelang von seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten zur Prostitution gezwungen wurde, hätte wohl schon vorher beendet werden können. (21.01.2018)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Das Versagen der Politik: Kindesmissbrauch
  • Katholische Kirche unter Druck: Missbrauchsskandal
  • Das schmutzige Millionengeschäft: Die Opfer der Pädophilen-Industrie
  • Heilanstalt für Pädophile: Unter Kinderschändern
  • Das Versagen der Sicherheitsbehörden: Anis Amri, Terrorist
  • Rezepte der alten Römer: Epochenkochen für Einsteiger
  • Essen wie im Mittelalter: Arme Ritter
  • DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze: Sigmar Gabriel im Gespräch
  • Armutszeugnis eines wohlhabenden Landes: Pflegenotstand in Deutschland
  • Waffensammler in Colorado: Mel Bernsteins bizarres Kriegsmuseum
  • Unschuldig im Gefängnis? Der "Badewannen-Mord" von Rottach
  • Kevin Kühnert auf Tour: Lokführer im #NoGroKo-Zug