SPIEGEL TV THEMA - Plastische Chirurgie
Zwischen Schönheitswahn und Wirklichkeit

12.05.2012 - Dr. Heinrich Schoeneich ist Schönheitschirurg. In seinem normalen Beruf saugt er Fett ab und vergrößert Brüste. Doch mehrmals im Jahr reist er zusammen mit Kollegen in Krisengebiete und operiert ehrenamtlich Kinder, die unter Fehlbildungen und Entstellungen leiden. Die Psychologin und Therapeutin Dr. Ada Borkenhagen beschäftigt sich mit Schönheits-OPs als Mittel zur Optimierung des Körpers - als moderner Trend der ständigen Selbstverbesserung.

Empfehlungen zum Video
  • Amerikas Kinder im Schönheitswahn: Miss-Wahl für Achtjährige
  • "Sin City"-Star Brittany Murphy: Rätseln um die Todesursache
  • Schönheitswahn (1): Die Zucker-Expertinnen für die Bikini-Zone
  • kicker.tv: Hertha zwischen Anspruch und Wirklichkeit
  • Grüne Volkspartei: 20 Prozent und ein bisschen mehr
  • Vor 20 Jahren: Probleme bei der Mercedes-A-Klasse
  • Fliegende Autos: Können wir bald mit dem Auto abheben?
  • Vor 20 Jahren: Die Cannabis-Offensive
  • Roboter gegen Samurai: Schwertarbeit
  • Führerbunker: Hitlers letzte Station
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Nachfolgerin von Peter Tauber: Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden