SPIEGEL TV THEMA - Plastische Chirurgie
Zwischen Schönheitswahn und Wirklichkeit

12.05.2012 - Dr. Heinrich Schoeneich ist Schönheitschirurg. In seinem normalen Beruf saugt er Fett ab und vergrößert Brüste. Doch mehrmals im Jahr reist er zusammen mit Kollegen in Krisengebiete und operiert ehrenamtlich Kinder, die unter Fehlbildungen und Entstellungen leiden. Die Psychologin und Therapeutin Dr. Ada Borkenhagen beschäftigt sich mit Schönheits-OPs als Mittel zur Optimierung des Körpers - als moderner Trend der ständigen Selbstverbesserung.

Empfehlungen zum Video
  • Hyperloop wird Wirklichkeit: Passagierkapsel für "Menschen-Rohrpost" vorgestellt
  • Vor 20 Jahren: Leben und Sterben auf St. Pauli
  • Vor 20 Jahren: Probleme bei der Mercedes-A-Klasse
  • Fliegende Autos: Können wir bald mit dem Auto abheben?
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Nach Ausweisung russischer Diplomaten: Neuer Schlagabtausch zwischen Briten und Russen
  • Zwischen Angst und Faszination: Seiltanz in 35 Metern Höhe - ohne Sicherung
  • Michelle Obama im TV-Interview: "Ich hatte das Gefühl, versagt zu haben"
  • Angela Merkel Rede im EU-Parlament: "Eine engagierte Rede, aber keine große Rede"
  • "Endstation Bataclan": Wie ein Busfahrer zum Massenmörder wurde