SPIEGEL TV THEMA - Plastische Chirurgie
Zwischen Schönheitswahn und Wirklichkeit

12.05.2012 - Dr. Heinrich Schoeneich ist Schönheitschirurg. In seinem normalen Beruf saugt er Fett ab und vergrößert Brüste. Doch mehrmals im Jahr reist er zusammen mit Kollegen in Krisengebiete und operiert ehrenamtlich Kinder, die unter Fehlbildungen und Entstellungen leiden. Die Psychologin und Therapeutin Dr. Ada Borkenhagen beschäftigt sich mit Schönheits-OPs als Mittel zur Optimierung des Körpers - als moderner Trend der ständigen Selbstverbesserung.

Empfehlungen zum Video
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Nach Ausweisung russischer Diplomaten: Neuer Schlagabtausch zwischen Briten und Russen
  • 14.484 Kilometer in der Luft: Erster Nonstop-Linienflug zwischen Australien und Europa
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Vor 550 Jahren geopfert: Massengrab mit Kindern und Lamas
  • Nordkorea-Konflikt: Kim Jong Un trifft überraschend Südkoreas Präsident
  • Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage: "China könnte Nutzen daraus ziehen"
  • Nordkoreakonflikt: Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab
  • Bamf-Skandal: "Straftäter wurden durchgewinkt"