Schweiß und Tränen
Ausbildung bei der Bundespolizei

28.06.2018, 17:58 Uhr - Die Bundespolizei hat ein Nachwuchsproblem. Aktuell sind fast 3.000 Stellen unbesetzt. Bewerber gibt es viele, nur geeignet ist nicht jeder. Schon in der ersten Runde des Auswahlverfahrens, einem Diktat, fliegen einige raus und auch der Sporttest ist für manche eine unüberwindbare Hürde.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Exklusive SPIEGEL TV-Doku: Inside Bundespolizei: Magazin vom 05.11.2017
  • Endstation Rosenheim: Bundespolizei gegen Schleuserbanden
  • Bundespolizei im Kampf gegen Schleuser: Ermittlungsverfahren "Rent"
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Bundespolizei in Lagos: Jagd auf Passfälscher
  • Polizeieinsatz an der deutsch-polnischen Grenze: Jagd auf Autoschieber
  • 30 Bewerber auf einen Ausbildungsplatz: Polizeischule Sachsen
  • Krimineller Grenzverkehr: Drogenfahndung an der deutsch-niederländischen Grenze
  • Die Unbeugsamen: Deutschlands starke Frauen
  • Spritztour: Fahrt auf dünnem Eis
  • Dschungelcamp für US-Marines: Auf Tuchfühlung mit Skorpionen und Schlangen
  • Russischer Präsident: Putin beim Judo verletzt