Unschuldig im Gefängnis?
Der "Badewannen-Mord" von Rottach

12.02.2018 - Seit neun Jahren sitzt Manfred Genditzki im Gefängnis, weil er eine alte Dame in der Badewanne ertränkt haben soll. Zu Unrecht? Für seine Schuld gibt es keine Beweise, kein Motiv. Ein Film von Gudrun Altrogge.

Empfehlungen zum Video
  • Wer kontrolliert die Justiz? Gerecht? Ungerecht?
  • Ein Unrecht ohne Sühne: Der Mordfall Frederike
  • Hochschwangere lebendig verbrannt: Mordfall Maria P.
  • Reisen mit Multipler Sklerose: Sonne, Strand und Schlaffheit
  • Wie eine Naturkatastrophe die Welt veränderte: Asteroiden-Einschlag
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV
  • Vor 20 Jahren: Die Grünen und der Benzinpreis
  • Kraft und Ausdauer: Die Belastungsgrenzen der Ninja Warrior
  • In Kurdenhaft: Deutscher IS-Kämpfer der Lohberger Brigade im Interview
  • Bedingt flugfähig: Eine Ministerin im Verteidigungsmodus
  • Hamburger Immobilienhai: Wie ein Eigentümer seine Mieter terrorisiert