Unschuldig im Gefängnis?
Der "Badewannen-Mord" von Rottach

12.02.2018 - Seit neun Jahren sitzt Manfred Genditzki im Gefängnis, weil er eine alte Dame in der Badewanne ertränkt haben soll. Zu Unrecht? Für seine Schuld gibt es keine Beweise, kein Motiv. Ein Film von Gudrun Altrogge.

Empfehlungen zum Video
  • Wer kontrolliert die Justiz? Gerecht? Ungerecht?
  • Ein Unrecht ohne Sühne: Der Mordfall Frederike
  • Hochschwangere lebendig verbrannt: Mordfall Maria P.
  • Das Versagen der Sicherheitsbehörden: Anis Amri, Terrorist
  • Reisen mit Multipler Sklerose: Sonne, Strand und Schlaffheit
  • Verschollenes U-Boot in der Ostsee: Das Rätsel von U 745
  • Armutszeugnis eines wohlhabenden Landes: Pflegenotstand in Deutschland
  • Waffensammler in Colorado: Mel Bernsteins bizarres Kriegsmuseum
  • Kevin Kühnert auf Tour: Lokführer im #NoGroKo-Zug
  • Vor 20 Jahren: Der Säure-Attentäter
  • Vor 20 Jahren: Schmuggel-Republik Deutschland
  • Vor 20 Jahren: Leben und Sterben auf St. Pauli