Markus Söder
Provokateur und Profiteur der Regierungskrise

04.07.2018, 10:54 Uhr - Bayern als neue Alpenfestung gegen eine globalisierte Welt und ihre Migrationsströme. Wenn es nach Markus Söder und der CSU gehen würde, wäre das schon längst Alltag und das Asylrecht wäre vermutlich ganz abgeschafft.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Tod und Verklärung: F. J. Strauß
  • "Sie kann sehr hart sein": Seehofer über Merkel
  • Mit deutscher Gründlichkeit: Flüchtlingskontrollen an der Grenze
  • Das Asyl-Dilemma an der deutsch-österreichischen Grenze: Grenzkontrollen in Bayern
  • DER SPIEGEL live: Harald Schmidt im SPIEGEL-Gespräch über die GroKo
  • Das größte Strafgericht Europas: Landgericht Berlin Moabit
  • Kölner Fahrrad-Cops auf Streife: "Jetzt kriegt er das volle Programm!"
  • Pakistanische Luftwaffe: Saudischer Prinz erhält Kampfjet-Eskorte
  • Münchner Sicherheitskonferenz: Fünf Sekunden Schweigen gegen Trump
  • Whistleblower Daniel Ellsberg: "Wartet nicht, bis die Bomben fallen"
  • Gelbwesten-Proteste in Paris: Demonstranten beleidigen bekannten Philosophen antisemitisch