Pfusch am Bau
Kleiner Fehler, fatale Folgen

13.11.2018, 09:33 Uhr - Die Zahl der Versicherungsschäden wegen Baumängeln hat sich zwischen 2009 und 2016 fast verdoppelt. Immer öfter treten Feuchtigkeit oder Undichtigkeit als Schadensbilder auf. Besonders betroffen sind Dächer, Decken, Fußböden und Wände. (12.11.2018)

Empfehlungen zum Video
  • Gesünder bauen, besser leben: Achtung, Wohngift!
  • Abenteuer Hausbau: Fertighäuser "Made in Poland"
  • SPIEGEL TV Magazin-Schwerpunkt: Wohnraum als Ware
  • Lösungen gegen die Wohnungsnot? Wohnwürfel, Container, Miniappartment
  • Marihuana als Medizin: Cannabis-Kekse zum Frühstück
  • Missbrauch eines Neunjährigen: "Denkt er denn nicht an uns?"
  • Atemberaubende Begegnung: Orcas umringen Taucher
  • Unglück in Genua: Feuerwehr fährt letzten Lkw von Brückenruine
  • Zwei Geistlichen-Anwärter diskutieren: "Für mich widerspricht sich das"
  • Webvideos der Woche: Festhalten bitte, wir starten durch!
  • Rückkehr ins zerstörte Paradise: "Das schmerzt am meisten"
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Baubeginn der ISS