Das neue Geschäft des Saban Baran
Ex-Zuhälter als Callcenter-Chef

10.12.2018, 19:39 Uhr - "Gewalttätig, furchterregend, einschüchternd", so beschreibt ein niederländischer Staatsanwalt den Deutsch-Türken Saban Baran. Doch statt im Gefängnis zu sitzen, leitet der Ex-Zuhälter ein Callcenter, das für Unternehmen wie E.ON, Vattenfall und RWE, Verträge an deutsche Kunden vertreibt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die Callcenter-Mafia: Bei Anruf Betrug
  • Insider und Opfer berichten: Die Methoden der Enkeltrick-Mafia
  • Wohin verschwindet das Geld? Albtraum Versicherung
  • Buchpreisgewinnerin 2018: Inger-Maria Mahlke
  • Hamburger Immobilienhai: Wie ein Eigentümer seine Mieter terrorisiert
  • Radfahrer gegen Lkw: Tragische Unfälle durch Rechtsabbieger
  • Webvideos der Woche: ...und dann bricht der Hang weg
  • Vor Norwegens Küste: Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren wird evakuiert
  • Deutsche Muslime nach Christchurch: Wie groß ist die Angst nach den Anchlägen?
  • Wolkenformation: Ein Mädchen am Horizont