SPIEGEL TV Magazin Videos

Vor 20 JahrenBigfoot, der amerikanische Yeti

Video "Vor 20 Jahren: Bigfoot, der amerikanische Yeti" Video SPIEGEL TV

Unbekannte Kreaturen haben die Vorstellungskraft der Menschen zu allen Zeiten angeregt. Legenden und Mythen über Schiffe versenkende Seeungeheuer und kamerascheue Affenmenschen existieren weltweit. Aber wie groß ist der Wahrheitsgehalt solcher Schauergeschichten, mit der sich auch die Wissenschaft auseinandersetzt? mehr...

Vor 20 Jahren
Wie starb Heinrich Heine?

Heinrich Heine war ein großer deutscher Dichter und ein kranker Mann. Ende 1997 wäre er 200 Jahre alt geworden. Jahrelang litt er an Hämorrhoiden, Durchfall und Lähmungserscheinungen. Im Alter von nur 58 Jahren starb er schließlich nach jahrelangem Siechtum in Paris. Bislang wurde angenommen, dass der Lyriker an den Folgen seines ausschweifenden Liebeslebens zugrunde gegangen sei - an Syphilis. Eine Diagnose, die infrage gestellt werden musste. mehr...

Vor 20 Jahren
Service-Wüste Deutschland

Wenn zur Weihnachtszeit in Deutschland die Straßen erleuchtet und die Schaufenster dekoriert sind und die Läden überquellen von Luxuswaren, dann stört eigentlich nur einer: der Kunde. Statt sein Geld schnell, bescheiden und zügig an der Kasse abzuliefern, verlangt er zuweilen nach Beratung oder gar Service. Da war er Ende 1997 in deutschen Läden und Kaufhäusern aber fehl am Platze und wurde nicht selten abgebügelt wie ein lästiger Bittsteller und Querulant. mehr...

Vor 20 Jahren
Fleischerkrieg im Prenzlauer Berg

Eine mysteriöse Serie von Anschlägen hat im Herbst 1997 den Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg erschüttert. Ziel der Attentate waren Metzgereien. Unter den Opfern befanden sich zahlreiche Koteletts, Leberwürste und einige Wiener Schnitzel. Bei den Tätern sollte es sich um militante Fleischfeinde handeln - Mitglieder der sogenannten Veganer. Berlins Autonome fanden das gar nicht komisch. mehr...

Spiegel TV-Geschichte
Maos China

Als Mao Zedong 1966 China zur "Großen Proletarischen Kulturrevolution" aufruft, stürzt das Riesenreich in ein Jahrzehnt des Terrors. mehr...

Vor 20 Jahren
Politiker-Renten

Sie predigten Verzicht, kürzten an der Sozialhilfe herum und hätten die Rentenbeiträge am liebsten auf 21 Prozent erhöht. Ging es um andere, kannten Bonner Politiker 1997 kein Pardon. Eine Entschuldigung für die eigene Maßlosigkeit gab es dagegen nie. Ob Diäten, Übergangsgelder oder Pensionen - in Bonn wurde fast so schamlos abgezockt wie an der Börse. mehr...

Profit um jeden Preis
Eine Hausgemeinschaft kämpft gegen Entmietung und Gentrifizierung

Mit der Umwandlung von Mietobjekten in Eigentumswohnungen können Vermieter deutlich mehr Geld verdienen. In Berlin gibt es jetzt einen besonders drastischen Fall, bei dem eine Firmengruppe alteingessene Mieter loswerden will. (10.12.2017) mehr...

Von der Gesellschaft vergessen
Obdachlose Kinder

In den USA gelten rund 3,5 Millionen Menschen, so die letzte Schätzung von Amnesty International, als obdachlos. Viele von ihnen sind Kinder oder Jugendliche. SPIEGEL TV hat eine Frau begleitet, die angesichts dieser dramatischen Verhältnisse nicht wegschaut, sondern hinguckt und dreht. Die Filme der Obdachlosen-Aktivistin Diane Nilan sind anschließend im Netz zu sehen oder dienen als Schulungsmaterial für Lehrer. (10.12.2017) mehr...

Mord, Totschlag oder Unglück
Neue Wendungen im Fall Oury Jalloh

"Ein gefesselter Mann zündet sich in seiner Gefängniszelle an und niemand bekommt etwas mit". Eine Geschichte, die von Anfang an ziemlich absurd klang und doch brauchte es fast 13 Jahre, um ihre Glaubwürdigkeit ernsthaft zu erschüttern. Denn jetzt hat offenbar zumindest der Dessauer Oberstaatsanwalt den Verdacht, dass der Asylbewerber Oury Jalloh sich nicht selbst in Brand steckte, sondern von Polizisten angezündet wurde. (10.12.2017) mehr...

Jahresrückblick
Das Jahr 2017 bei SPIEGEL TV

2017 war ein bewegtes und auch ein bewegendes Jahr. Politisch, gesellschaftlich und kulturell. SPIEGEL TV zeigt daher einige Leckerbissen aus dem Archiv. (10.12.2017) mehr...