SPIEGEL TV Magazin Videos

Vogelschiss oder Fettnäpfchen?Umfrage beim Gauland-Nachwuchs

Video "Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs" Video SPIEGEL TV

Der Politikstil von Alexander Gauland hat immer das gleiche Muster: Erst kommt die verbale Entgleisung, möglichst beleidigend, gern auch ein wenig rechtsradikal. Und wenn sich die Öffentlichkeit dann zu Recht über den Schwachsinn aufregt, kommt die Kehrtwende. (10.06.2018) mehr...

Bei der WM unerwünscht
Jagd auf russische Straßenhunde

Wladimir Putin lässt sein Land für die Fußball-Weltmeisterschaft herausputzen. Auch Kaliningrad, die westlichste Stadt Russlands, will einen guten Eindruck auf die Fans machen und räumt auf. Die ersten, die dran glauben müssen, sind streunende Hunde. (10.06.2018) mehr...

Drei Monate tot im Baum
Die Leidensgeschichte des jungen Mark S.

Als in Mönchengladbach ein 17-Jähriger plötzlich verschwindet, fällt es zunächst nicht auf. Vielleicht weil sich der Junge, um den es geht, schon lange vorher aus der Normalität verabschiedet hat. Die Rede ist von Mark S., der erst nach seinem Tod bekannt wurde - als "der Tote im Baum". (10.06.2018) mehr...

Gelungene Integration
Wir haben es geschafft

2016 ist der sechsjährige Ahmed mit seinem Vater von Syrien nach Deutschland geflohen. Vom Krieg traumatisiert beginnt er zu stottern. Zwei Jahre später sprechen beide fließend Deutsch. Ahmed geht zur Schule, sein Vater arbeitet als Friseur. Was ist passiert? Integration ist passiert. mehr...

Vor 20 Jahren
Grüne Schildbürgerstreiche

Nachdem die Grünen mit dem Zapfhahn an der Schläfe politischen Selbstmord begangen haben, kann sich die Partei endlich wieder um Dinge kümmern, von denen sie wirklich etwas versteht. Wie Rentner, Knoblauchkröten, Fahrradfahrer und andere bedrohte Verkehrsteilnehmer. mehr...

Tod im toten Winkel
Tragische Unfälle durch Rechtsabbieger

Mindestens 28 Radfahrer sterben in Deutschland jedes Jahr, weil Lkw-Fahrer sie beim Rechtsabbiegen übersehen. Hinzu kommen jährlich rund 100 Schwerverletzte. In der Berichterstattung ist von tragischen Unfällen die Rede. Doch das wirklich Tragische ist, dass viele Opfer vermeidbar wären, wenn Politik und Industrie an einem Strang ziehen würden. (03.06.2018) mehr...

Besuch beim Antiquitäten-Schätzer
Kunst oder Kitsch?

Frank Händel ist Auktionator und beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit Kunst und Antiquitäten. Auf einem Nachtflohmarkt in der Messe Chemnitz gibt er den Besuchern Auskunft darüber, ob ihre mitgebrachten Schätze Kunst oder Kitsch sind. (03.06.2018) mehr...

Kein Platz für Kinder
Kita-Chaos in Berlin

Eltern haben einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz. Und wenn sie keinen finden, dann haben sie neuerdings sogar das Recht, finanzielle Entschädigung zu fordern, um die Kinderbetreuung privat zu bezahlen. Wenn sie aber keine Betreuung finden, dann haben sie Pech. So wie tausende Eltern in Berlin, der Hauptstadt des deutschen Rechtsstaates. (27.05.2018) mehr...

Von Hamburg nach Rakka
Deutsche IS-Frauen

Sie folgten ihren Männern in die einstige Hauptstadt des IS nach Rakka, um in den Dschihad zu ziehen. Sandra Mayer und Merve Aydin sind zwei Frauen ehemaliger IS-Kämpfer, die nun in einem Lager im Norden Syriens untergebracht sind und nach Deutschland zurückkehren wollen. (27.05.2018) mehr...

Gezielte Abzocke
Abmahn-Horror für Onlinehändler

Eigentlich wollte sich Frau Cheung im Internet mit Handarbeiten ein bisschen was dazuverdienen - stattdessen steht sie jetzt vor einem Schuldenberg. Ein Schicksal, das sie mit vielen Kleinunternehmern im Netz teilt. Der Grund: Sie geriet ins Visier eines "Abmahnvereins". (27.05.2018) mehr...