Razzia bei Neonazi-Netzwerk: Licht aus für die "Spreelichter"
SPIEGEL TV

25.06.2012 - Es war ein harter Schlag für die militante Neonazi-Szene. Das rechtsextreme Netzwerk "Spreelichter" wurde am Dienstag von Brandenburgs Innenminister Dietmar Woidke verboten. Zeitgleich durchsuchten rund 260 Polizisten die Wohnungen von 27 Beschuldigten in Brandenburg und Sachsen. (24.06.2012)