"Sandfloh"
Roboter springt zehn Meter hoch

29.03.2012 - Ein für die US-Armee entwickelter Sprungroboter soll bis zu zehn Meter hoch hüpfen können - passender Name für den kleinen Springer: "Sandfloh".

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vorbild Insekt: Mini-Roboter hüpft übers Wasser
  • Zukunftsmusik: Singender Roboter
  • Neue Boston-Dynamics-Entwicklung: Der springende Roll-Roboter
  • Hightech-Hände: Wie Roboter das Greifen lernen
  • Roboter gegen Student: Schwertkampf mit dem "Jedibot"
  • Schultest in Japan: Roboter als Lehrerin
  • Von der Natur lernen: Faszinierende Pinguin-Roboter
  • Mensch und Maschine am Arbeitsplatz: "Dieser Roboter ist besonders feinfühlig"
  • Unmenschliche Bedienung: Roboter-Kellner servieren Eintopf
  • Grab der "Roten Königin": Maya-Adlige wird in New York ausgestellt
  • Prosthetic Limbs: The Future Possibilities of 3D Printing
  • 3D Prosthetics: The Advantages of Printing Artificial Limbs
  • Hobbytüftler: Mit der fliegenden Badewanne zum Bäcker