Mursi-Besuch in Berlin
Die Versprechen des Muslimbruders

30.01.2013 - In Ägypten sind bei Unruhen in den vergangenen Tagen mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen. Präsident Mohammed Mursi hat seinen ersten Besuch in Berlin daher verkürzt. Ganz verzichten wollte er - auch wegen Deutschlands Rolle als Geldgeber - nicht darauf.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Mursi bei Merkel: Auszug aus der gemeinsamen Pressekonferenz
  • Protest gegen Mursi-Besuch: "Er denkt nur an Geld, nicht an sein Volk"
  • Ägyptens Staatskrise: Eskalation vor Referendum befürchtet
  • Protest der Muslimbrüder: Straßenschlachten erschüttern Ägypten
  • Machtkampf in Ägypten: Richter streiken gegen Mursi
  • Blutige Proteste gegen Mursi: Ägypten droht die Spaltung
  • Wut auf Mursi: Proteste gegen ägyptischen Präsidenten dauern an
  • Wütender Protest gegen Mursi: Ausschreitungen in Ägypten
  • Krise in Ägypten: Machtprobe vor dem Präsidentenpalast
  • Tote in Kairo: USA rufen Ägyptens Armee zur Mäßigung auf
  • Gewalt in Ägypten: Fotograf filmt offenbar eigenen Tod
  • Gewalt in Ägypten: Der Krieg der Bilder