Trendsport Stand-Up-Paddling
Die mit dem Paddel surfen

19.08.2013 - Überall auf deutschen Seen und Flüssen paddeln die Menschen plötzlich im Stehen. Stand-Up-Paddling nennt sich die neue Sportart, eine recht ungelenk aussehende Mischung aus Paddeln und Surfen. Am Wochenende sind rund 200 Sportler und Trendbewusste im Hamburger Hafen zur Weltmeisterschaft angetreten.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Surfin' USA: Spannendes WM-Finale auf Hawaii
  • WM im Downhill-Skateboarding: Adrenalin und blaue Flecken
  • Trampolin-Trend: Gesund oder gefährlich?
  • Trend Trampolin: "Man hat danach keinen Muskelkater"
  • Trampolin-Trend: Deutschland im Flummi-Modus
  • Gummi-Fetisch: Flummi-Weltspitze trifft sich in Berlin
  • Jugger: Moderne Gladiatoren jagen den Hundeschädel
  • Hockern: Waghalsige Tricks mit Sitzmöbeln
  • 360 Ball: Rasante Ballwechsel in der Manege
  • Flips, Tricks, Kicks: Atemberaubender Trendsport "Tricking"
  • Slacklining: Trendsport zwischen Bäumen und Ampeln
  • Surfprofi Kelly Slater: Tunnelblick vor Tahiti