Trendsport Stand-Up-Paddling
Die mit dem Paddel surfen

19.08.2013 - Überall auf deutschen Seen und Flüssen paddeln die Menschen plötzlich im Stehen. Stand-Up-Paddling nennt sich die neue Sportart, eine recht ungelenk aussehende Mischung aus Paddeln und Surfen. Am Wochenende sind rund 200 Sportler und Trendbewusste im Hamburger Hafen zur Weltmeisterschaft angetreten.

Empfehlungen zum Video
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Freestyle unterm Eifelturm: Der mit dem Longboard tanzt
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrien-Krieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Der Olympia-Tag im Video: Snowboard-Medaillen und Surf-Action
  • Deutscher Big-Wave-Surfer: Ritt auf der Riesenwelle
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Beinahe-Unglück in Portugal: Surfer gerät in "Todeszone"
  • Eine Niederlage zum Schluss: "Ich muss erstmal zur Ruhe kommen"
  • Eine Minute Vorfreude - Royal Wedding und FA-Cup: "Stimmungsvolle Mischung in der Kneipe"