50 Jahre Bundesliga
Leitwolf Effenberg philosophiert über sich selbst

25.12.2012 - Stefan Effenberg ist einer der größten Fußballer der Bundesliga-Geschichte - Champions-League-Sieger, dreimal Deutscher Meister. Aber auch Reizfigur, Leitwolf, Alphatier – Effenberg polarisierte. Schon mit 24 Jahren wechselte er ins Ausland zum AC Florenz. Als junger "Effe" sprach er damals über das "Nicht-Verlieren-Können" und seine Fettnäpchen.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Bayern-Fan Effenberg: Er wünscht Hoeneß das Champions-League-Finale
  • kicker.tv: Klassentreffen - Bayern feiert zehn Jahre CL-Jubiläum
  • kicker.tv: Effe und Co. - Pauken für den Trainerschein
  • kicker.tv: Uli Hoeneß - Best of "Abteilung Attacke"
  • kicker.tv: Michael Tarnat - Rückkehr zu Bayern
  • kicker.tv: Klassiker Bayern vs. Gladbach - Uwe Kamps erinnert sich
  • kicker.tv: Gipfeltreffen - Otto vs. Ottmar
  • Adiós Real: Balsam für die Bayernseele
  • Manuel Neuer: Sehnsucht nach der Schale
  • Triple-Träume in der Wüste: Die Prioritäten des Bastian Schweinsteiger
  • Grüße nach München: Großkreutz will die Bayern ärgern
  • Löws Meister-Prognose: Bundestrainer glaubt nicht an Bayern-Durchmarsch