Neuer Sturmkollege
Stefan Kießling über den Wechsel von Schürrle

14.06.2013 - Schon im Sommer 2012 stand André Schürrle vor einem Wechsel zum FC Chelsea, da ließ Bayer Leverkusen den Offensivspieler aber nicht ziehen. Jetzt ist der Transfer des 22-Jährigen auf die Insel zu den "Blues" perfekt. Für Ersatz ist bereits gesorgt. Aus Hamburg kommt Heung-Min Son.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Kießling-Transfer: Wolfgang Holzhäuser und die sicheren Quellen
  • Jetzt gilt's für Bayer 04: Vizekusen will Platz 2 sichern
  • Batman und Robin vom Rhein: Leverkusens finnisch-deutsches Trainerduo
  • "Gewinnen tut besser": Bayer vorzeitig in der K.o.-Runde der Europa League
  • Dicke Luft in Leverkusen: Die Suche nach der Form
  • Fairplay-Debatte: Schalke empört über Führungstreffer von Rolfes
  • Schürrle sorgt für Unruhe: Leverkusens schweres Streben nach Gelassenheit
  • Doppeltorschütze Stefan Reinartz: Fast zum Helden geworden
  • Blitzstart, Bangen und ein Happy End: Jürgen Klopp feiert Platz zwei
  • René Adler: Bundesliga-Comeback beim traurigen Dino
  • Treffsicherer Urlauber: Stefan Kießling bekommt die Torjägerkanone
  • London calling: André Schürrle vor Wechsel zu Chelsea