Stilles Gedenken
Obama ehrt die Opfer des 11. September 2001

05.05.2011 - Vier Tage nach der Tötung Bin Ladens hat US-Präsident Obama Ground Zero besucht, zum ersten Mal überhaupt. Er gedachte der Terroropfer, tröste Angehörige, dankte Polizisten und Feuerwehrleuten.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • "Wir werden niemals vergessen": Obamas Rede in Erinnerung an den 11. September (engl.)
  • Osama Bin Laden: Staatsfeind Nummer eins
  • Chronologie des Todes (2): Al-Qaida nach 09/11
  • Von der Skepsis zum Zorn: Pro-Bin-Laden-Demos in Pakistan
  • Jahresrückblick: Der Tod von Osama Bin Laden
  • Hillary Clinton: Botschaft für die Taliban
  • "Als Schüler mittelmäßig": Die Jugend des Bin Laden
  • Anschläge 9/11: Als Bin Laden sich zum Terror bekannte
  • Jagd auf Bin Laden: Die verpassten Chancen
  • Bin Ladens Homevideos (1): Pentagon veröffentlicht Aufnahmen des al-Qaida-Chefs (ohne Ton)
  • Bin Ladens Homevideos (5): Pentagon veröffentlicht Aufnahmen des al-Qaida-Chefs (ohne Ton)
  • Bin Ladens Homevideos (4): Pentagon veröffentlicht Aufnahmen des al-Qaida-Chefs (ohne Ton)