Störtebeker-Festspiele
Ein Outlaw macht Kasse

20.07.2010 - Die Störtebeker-Festspiele in Ralswiek auf Rügen locken jede Saison rund 400.000 Besucher an. Allabendlicher Held auf der Freilichtbühne ist der legendäre Pirat Klaus Störtebeker. Ein Outlaw, der zur DDR-Zeiten sogar den Genossen in Ost-Berlin genehm war.

Empfehlungen zum Video
  • Video zeigt missglückten Überfall: Kurzer Prozess an der Kasse
  • Raus aus der Komfortzone: Aussteiger in Deutschland
  • Videospiel "Red Dead Redemption": Böse Jungs im Wilden Westen
  • Brachialer Überfall: Mit dem Auto direkt an die Kasse
  • Promotour durch Fernost: Der BVB in Japan
  • Länderspiel-Entzug für Bremen: DFB demonstriert seine Macht
  • Vor 20 Jahren: Service-Wüste Deutschland
  • Überfall: Vier Frauen verjagen muskelbepackten Räuber
  • Geheimnisvolle Striche: Die Barcode-Verschwörung
  • Das zerstörte Sommermärchen: Die schwarze Kasse für die Fußball-WM 2006
  • Albtraum auf Langstreckenflug: Kleinkind schreit acht Stunden lang
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat