Streit in Berliner Polizei
Namensschilder für alle Polizisten?

11.12.2008 - In Berlin sollen Polizeibeamte künftig Namensschilder an ihrer Uniform tragen und so eine freundliche Erscheinung für die Bürger abgeben. Heftige Kritik bei der Gewerkschaft: Schließlich haben es Polizisten auch mit Schwerverbrechern zu tun, die Beamten seien so zusätzlich in Gefahr.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Bombe auf Berliner Polizisten: Rückkehr des RAF-Terrors?
  • Wohnprojekt gescheitert: Streit um Räumung
  • Massenabschiebung: Vietnamesen erwartet ungewisses Schicksal
  • Auf Streife im Berliner Problembezirk: Kiezkicker in Uniform
  • Brandserie in Berlin: Bereits Hunderte Autos zerstört
  • Polizeigewalt am 1. Mai: Brutaler Tritt gegen den Kopf
  • Proteste gegen Sparkurs: Spanischer Polizeipräsident will Gewaltbilder verbieten
  • Neonazis in Berlin: Proteste gegen NPD-"Mahnwache"
  • Linke Gewalt: Brandanschläge gegen Polizei und Zoll
  • Blitz-Marathon: Europaweite Jagd auf Raser
  • Sturmangriff auf Kneipe: Demo gegen Polizeigewalt in Hamburg
  • Besuch mit Axt: 2500 Polizisten räumen Haus in Berlin