Streit in Berliner Polizei
Namensschilder für alle Polizisten?

11.12.2008 - In Berlin sollen Polizeibeamte künftig Namensschilder an ihrer Uniform tragen und so eine freundliche Erscheinung für die Bürger abgeben. Heftige Kritik bei der Gewerkschaft: Schließlich haben es Polizisten auch mit Schwerverbrechern zu tun, die Beamten seien so zusätzlich in Gefahr.

Empfehlungen zum Video
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • Belgien: Tote und Verletzte bei Schüssen
  • Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Prozessbeginn gegen Salah Abdeslam
  • Bodycam-Video: US-Polizist nach tödlichen Schüssen entlassen
  • Sturz vom Balkon: Fünfjähriger wird mit Teppich aufgefangen
  • Frankreich: Streit um besetztes Flughafengelände
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Nach Terroranschlag: Trauerzeremonie für getöteten Gendarmen
  • Schusswechsel auf offener Straße: Autodiebe geraten an Zivilpolizisten
  • Proteste gegen Sexualstraftäter in Spanien: "Wir haben genug!"
  • US-Polizeivideo: Mutiger Cop befreit Bären aus Auto