Studentenproteste in Chile
Hunderte Festnahmen bei Krawallen

12.04.2013 - Während einer Demonstration mit mehr als 100.000 jungen Menschen kam es in der chilenischen Hauptstadt Santiago erneut zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit der Polizei. Die Unzufriedenheit mit dem chilenischen Bildungssystem schwelt seit mehreren Jahren - immer wieder kommt es bei den Studentenprotesten zu Eskalationen.

Empfehlungen zum Video
  • Razzia gegen Schleuserring: Drei Festnahmen in Berlin
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Polizeivideo: Rund 20 Schüsse auf unbewaffneten Afroamerikaner
  • Ein Song als Bewerbung: "Stell'n Sie mich a-haaan!"
  • Fünf Wege zum Erfolg: So geht Aufstieg
  • Chemie-Unterricht per Videoschalte: "Eine ganz schöne Herausforderung"
  • Alltag auf dem Internatsgymnasium: "Für mich war das nicht so einfach am Anfang"
  • Internatsgymnasium Esens: Video 1