Überraschende Bewegungsmuster
Nutzen Seehunde Windparks zur Futtersuche?

22.07.2014 - Im Zusammenhang mit Windparks haben Naturschützer bislang vor allem vor den Gefahren für Meerestiere gewarnt. Doch möglicherweise bilden die Fundamente der Windmühlen Riffe, die etwa Seehunde als Jagdreviere nutzen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Seltene Aufnahmen: Taucherin filmt Seepferdchen-Geburt
  • Seltener Fund: Euryalina - das Ding aus der Tiefe
  • Surreale Tiefsee-Aufnahmen: Forscher filmen seltene Medusenart
  • Seltene Videoaufnahmen: Weißer Wal mit grauem Kalb gesichtet
  • Angriff des Riesenkalmars: Wie ein Forschungs-U-Boot zur Beute wird
  • Golf von Kalifornien: Buckelwale im Vorbeiflug
  • Missionarsstellung beim Streifen-Octopus: Kraken haben Blümchensex
  • Vor 20 Jahren: Schwarze Löcher im Watt
  • Extrem langsam und dennoch erfolgreich: Ein Seepferdchen auf der Jagd
  • Verfangen: US-Küstenwache rettet Meeresschildkröte
  • Knapp sechs Meter lang: Fischer fangen lebendigen Riesenkalmar
  • Riesiges Krustentier: Umarmt von Albert