Sturm auf die Stasizentrale (1990)
Das Ende des Spitzelimperiums

26.01.2017 - Am 15. Januar 1990 besetzen tausende DDR-Bürger das Ministerium für Staatssicherheit in Berlin. Mit dabei: Thomas Heise, heute stellvertretender SPIEGEL TV-Chefredakteur, damals Student und Revolutionär.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die Abwicklung der DDR: Wendegeschichten
  • Das größte Strafgericht Europas: Landgericht Berlin Moabit
  • Schwere Vorwürfe gegen Berliner Polizei: Rocker-Mord gebilligt?
  • SPIEGEL TV Jahresrückblick: Die schönsten Beleidigungen 2017
  • US-Hochsicherheitsgefängnis Hays: Der unmögliche Ausbruch
  • Vor 20 Jahren: Neue Wege in der Drogenpolitik
  • 30 Jahre Flugunglück von Ramstein: Eine Katastrophe ohne Ende
  • "Reptilienmann": Franzose lebt mit 400 Tieren
  • Moorbrand auf Bundeswehrgelände im Emsland: Verteidigungsministerin entschuldigt sich
  • Dortmund: Polizei ermittelt nach rechtsextremem Aufmarsch
  • Amateurvideo aus Kanada: Tornado verwüstet Ottawa
  • Suzuki Jimny: Ein SUV für Offroad-Liebhaber