Sturmangriff auf Kneipe
Demo gegen Polizeigewalt in Hamburg

11.07.2009 - Mit einer Demonstration haben in Hamburg rund 3500 Menschen gegen einen Polizeieinsatz am Rande eines von Krawallen begleiteten Straßenfestes protestiert. Eine Polizeieinheit aus Eutin hatte eine Fan-Kneipe gestürmt. Mehrere Gäste wurden zum Teil schwer verletzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videobotschaft: US-Basketball-Stars gegen Polizeigewalt
  • Erschossene Politikerin: Mord an Stadträtin erschüttert Brasilianer
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Hamburg vor dem ersten Abstieg: "Da hängen viele Arbeitsplätze dran"
  • Eine Niederlage zum Schluss: "Ich muss erstmal zur Ruhe kommen"
  • Eine Minute Vorfreude - Royal Wedding und FA-Cup: "Stimmungsvolle Mischung in der Kneipe"
  • Special Olympics in Kiel: "Da geht einem das Herz auf"
  • Buffon-Abschied mit Rätselraten: "Ich habe einige interessante Angebote"
  • Real zeigt Köpfchen: Marcelo Jr. trimmt Real fürs Champions-League-Finale
  • Videoanalyse des WM-Kaders: "Bei Götze ist Löws Geduld zu Ende"