Stuttgart-21-Proteste
Ein Zivilpolizist und viele Fragen

22.06.2011 - Erneut sind Proteste der Stuttgart-21-Gegner eskaliert. Am Rande einer Demonstration wollen Bahnhofsgegner einen mutmaßlichen Zivilpolizisten entdeckt haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Schnee, Sturm und Eis: Extremes Winterwetter in Europa
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Häftlingsaufstand in Venezuela: 68 Tote, Angehörige protestieren
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten