Jugendlichen-Bootcamp in Südkorea
Gedrillt auf Gehorsam

03.01.2013 - Anmeldungen soll es auch dieses Jahr genug geben: Das Bootcamp Chungryong bei Seoul ist für südkoreanische Eltern offenbar eine willkommene Hilfe bei der Erziehung. Schüler und Studenten werden hier in ein- bis zweiwöchigen Camps vierzehn Stunden täglich gedrillt.

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Jesus von Waco
  • Trumps Angriff auf Auto-Konzerne: "Vorauseilender Gehorsam"
  • Enten im Bootcamp: Russischer Bauer gibt Marschbefehl
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Konflikt mit Mazedonien: Hunderttausende Griechen gehen wegen Namensstreit auf die Straße
  • Rede zur Lage der Nation: Trump ruft Amerikaner zur Einigkeit auf
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Im Bett mit der alten Dame: Jupp Heynckes bereitet sich auf Juve vor
  • Mord auf Flüchtlingsboot: Drama auf dem Meer
  • Göteborg: Versuchter Brandanschlag auf Synagoge
  • Albtraum auf Langstreckenflug: Kleinkind schreit acht Stunden lang
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat