Migration
Spanien ist neues Ziel von Flüchtlingen

28.07.2018 - Bisher war vor allem Italien das Ziel vieler Flüchtlinge, die übers Mittelmeer nach Europa kamen. Nun aber steuern immer mehr Migranten die Küsten Spaniens an - das Land kommt langsam an seine Grenzen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Neues Gesetz zum Familiennachzug: Oudai und die Sehnsucht
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Gesundheitsgefahr durch Blaualgen: "Besser nur in gekachtelten Bädern baden"
  • Zugchaos auf Sylt: "Einzige Möglichkeit: Bahn enteignen, Straße bauen"
  • Eigenbau-Pistole aus dem 3D-Drucker: US-Gericht stoppt Veröffentlichung von Waffenplänen
  • Hitze und Trockenheit: Schifffahrt auf der Elbe eingestellt
  • Waldbrandgefahr in Brandenburg: Die Gefahr lauert in den Baumkronen
  • Elektroautopionier: Tesla-Aktie schießt trotz Rekordverlust in die Höhe
  • "Leichen" für die CSU: Studenten überraschen Söder
  • Nach tagelanger Irrfahrt: Rettungsschiff "Aquarius" legt in Malta an
  • Trump gegen Ex-Mitarbeiterin Omarosa Manigault Newman: Schlammschlacht wie im Reality-TV
  • Operation souveräne Grenzen: Australiens harte Migrationspolitik