Migration
Spanien ist neues Ziel von Flüchtlingen

28.07.2018 - Bisher war vor allem Italien das Ziel vieler Flüchtlinge, die übers Mittelmeer nach Europa kamen. Nun aber steuern immer mehr Migranten die Küsten Spaniens an - das Land kommt langsam an seine Grenzen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • Rettungsschiff "Aquarius": Spanien nimmt 629 Flüchtlinge auf
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • "Spurwechsel": Integriert, angestellt - und trotzdem droht die Abschiebung
  • Franco-Gedenkmarsch: Hitlergruß in Madrid
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"