Super-Bowl-Werbung
"Ein bisschen wie im Wahlkampf"

04.02.2018 - Der Super Bowl ist auch ein Higlight der Kreativbranche. Ein 30-Sekunden-Spot kostet mittlerweile 5,05 Mio. US-Dollar. Wie gelungen sind die Clips in diesem Jahr? Zwei Werbeprofis aus Hamburg analysieren die teuren Spots.

Empfehlungen zum Video
  • Super-Bowl-Werbung: Punkten mit Politik
  • Dieselfahrverbot in Hamburg: Polizei macht erste Großkontrolle
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Belgien: Tote und Verletzte bei Schüssen
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Eine Minute Vorfreude - CL-Endspiel: "Hoffentlich gewinnt Klopp mal ein Finale"
  • Unglaublicher Leichtsinn: Tourist macht Selfie mit Braunbären
  • Beinahe-Katastrophe: Auto kreuzt Flugzeug auf Startbahn
  • Einmaliges Naturspektakel: Rund 200 Seeadler treffen sich zum Fressen im Peenetal
  • Nach Brückeneinsturz: Notstand in Genua