Supreme Court
May muss vor Brexit-Antrag Parlament fragen

24.01.2017 - Sie wollte den Brexit im Alleingang starten, doch das höchste britische Gericht hat anders entschieden: Premier May benötigt für den offiziellen Ausstiegsantrag die Zustimmung des Parlaments.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Brexit-Verhandlungen: May will Parlament über EU-Deal abstimmen lassen
  • Brexit-Abstimmung im Parlament: Rückschlag für May
  • Cameron-Nachfolgerin May: "Brexit heißt Brexit heißt Brexit"
  • Draußen Brandsätze, drinnen Sparpaket: Griechisches Parlament billigt Haushalt
  • Lage in der Ukraine: Parlament will weniger Macht für Präsidenten
  • Europawahl: Die Macht des EU-Parlaments
  • Parlamentswahl in Großbritannien: "May hat einen sehr schlechten Wahlkampf geführt"
  • Videoanalyse: "Das schwächt Großbritannien in Brexit-Verhandlungen"
  • Theresa May über EU-Austritt: "Jetzt kann es kein Zurück mehr geben"
  • Theresa May: "Es gibt Jobs für Jungs - und für Mädchen"
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"