Video aus Syrien bewegt die Welt: Vater und totgeglaubter Sohn vereint
SPIEGEL ONLINE

30.08.2013 - Es herrscht ein furchtbarer Bürgerkrieg. Ein Vater glaubt, sein kleiner Sohn sei tot, Opfer einer Giftgas-Attacke. Doch plötzlich sieht er ihn wieder - lebendig. Was wie eine filmreife Szene klingt ist Realität und spielt mitten im kriegsgebeutelten Syrien. Dokumentiert auf Video und im Netz veröffentlicht, hat der herzzerreißende Clip bereits hunderttausende Menschen bewegt.