Idlib vor Assad-Offensive
"Wir werden Angriffe auf Schulen sehen"

07.09.2018 - Mit Idlib scheint schon bald die letzte Rebellen-Hochburg in Syrien zu fallen. Assad plant eine Großoffensive und wird sich auch von der internationalen Gemeinschaft davon nicht abbringen lassen, befürchtet Spiegel-Online-Redakteur Christoph Sydow.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Deutsche Aussteigerin: Maryam A. über ihr Leben beim "IS"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Reaktionen auf US-Militärschlag: Putin fordert Sitzung des Uno-Sicherheitsrates
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Dreiergipfel zu Syrien: Teile und herrsche
  • Diktator zeigt sich in Ost-Ghuta: Im Auto mit Assad
  • +++ Livestream +++: Schlagabtausch über Merkels Politik im Bundestag
  • SPD vs. AfD im Bundestag  : "Sie kümmern sich nur um ihr Schwarzgeld"