IS aus Palmyra vertrieben
Erste Bilder der zerstörten Oasenstadt

27.03.2016 - Die syrische Armee drängt den IS weiter zurück: Laut Militär und Beobachtern haben die Islamisten sich aus der Weltkulturerbe-Stadt Palmyra zurückgezogen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Kims Reise nach China: Im Inneren des gepanzerten Luxuszuges
  • Trump empfängt Southwest-Pilotin: "Gute Gene"
  • Erfinderpreis-Nominierung: Echtzeit-Videos mit der Kernspintomografie
  • Webvideos der Woche: Wo kommen denn die ganzen Otter auf einmal her?
  • US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack
  • British Museum: Forscher finden Tattoo-Bilder auf Mumie
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • AFD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger demonstrieren
  • AfD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger auf der Strasse
  • Korea-Gipfel: Treffen sich Trump und Kim nun doch?
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"