Syrien-Krise
UN-Sicherheitsrat ringt um Lösung

01.02.2012 - Nach der Sitzung des UN-Sicherheitsrates sendet US-Außenministerin Hillary Clinton einen deutlichen Appell an UN-Vetomacht Russland. Wer nicht hinter dem syrischen Volk stehe, stehe auf der Seite von Mord und Gewalt. Die blutigen Kämpfe im Land halten unterdessen an.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gewalt im Gazastreifen: US-Regierung macht Hamas verantwortlich
  • Uno-Resolution: So lief die Uno-Abstimmung zur Waffenruhe in Syrien
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Statt synthetischer Cremes: Ökologischer Sonnenschutz aus Algen
  • Kita-Krise: Mit dem Buggy auf die Straße
  • Atom-Deal: Trump verkündet Ausstieg aus Iran-Abkommen
  • Außenminister Heiko Maas: "Ohne Russland wird man diesen Konflikt nicht lösen"
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Puigdemont ist frei: Katalanischer Ex-Präsident
  • Geheimdienst bedrängt Moskauer Studenten: "Sie wollen, dass wir Angst haben"
  • Melania Trumps #Jacketgate: "Sie verhält sich wie ein Teenager"
  • Merkel in Jordanien: "Muss ich Angst haben, nach Deutschland zu kommen?"