Syrien: Rebellen fordern Waffen von "befreundeten" Staaten
SPIEGEL ONLINEV1.1

29.07.2012 - Während die Kämpfe um die syrische Millionenstadt Aleppo weitergehen, fordert die syrische Opposition befreundete Staaten dazu auf, die Rebellen mit Waffen zu versorgen. In Jordanien wurde derweil ein erstes großes Zeltlager für Flüchtlinge eröffnet.

Zum Artikel