Bürgerkrieg in Syrien
Kämpfe in den Vorstädten von Damaskus

14.12.2012 - Wie lange kann Syriens Präsident Assad sich noch an der Macht halten? Nicht mehr lange, sagen viele westliche Diplomaten. Doch die Lage in dem Bürgerkriegsland bleibt unübersichtlich. Die Rebellen rücken zwar auf die Hauptstadt Damaskus vor, doch gegen die Schläge aus der Luft sind sie nach wie vor fast wehrlos.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Neujahrsfest Newroz: Kurden demonstrieren gegen Erdogan
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Merkel und Macron: "Den Zauber weggefegt"
  • Neuwahlen in der Türkei: "Erdogan will einer Krise zuvorkommen"
  • Staatsbesuch, Staatsjubiläum, Notlandung: KurzNews des Tages