Schulkinder in Syrien
Bomben auf Klassenzimmer

05.02.2016 - Neunjährige Kinder aus Syrien schildern der Hilfsorganisation "Save the Children", wie sie die Zerstörung ihrer Schule erlebt haben. Und sie zeigen, was bei Bombenalarm zu tun ist.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Handy weggenommen: Schüler ringt Lehrer zu Boden
  • Britischer Lehrer dreht durch: Schüler fast tot geprügelt
  • Amoklauf in Ansbach: Abiturient verletzt Mitschüler
  • Schule in Hamburg: Jugendlicher stirbt bei Messerattacke
  • Schülerzeitungspreis-Gewinner: Ritterschlag für den Nachwuchs
  • Schule für Reiche: Nobel-Internat in England
  • Eine Lehrerin aus dem Internet: Die erste Web-Schule Deutschlands
  • DDR-Schulstunde à la 1985: "Ich schäme mich dafür"
  • Gepanschter Alkohol: Zwei weitere Lübecker Schüler tot
  • ADHS-Internat: Zappelphillips letzte Rettung
  • Amoklauf von Ansbach: Täter plante Anschlag lange im Voraus
  • Cybermobbing: "iShareGossip": Verleumders Liebling