Anschlag auf Staats-TV: Syriens Propagandakrieg
SPIEGEL ONLINEV1.1

06.08.2012 - Ein Bombenanschlag hat für Chaos in einem Gebäude des syrischen Staatsfernsehens in Damaskus gesorgt. Tote soll es keine gegeben haben, so offizielle Angaben. Der Anschlag zeigt: Der seit anderthalb Jahren andauernde Bürgerkrieg ist auch ein Kampf um die Bilder.

Zum Artikel