Zwei Jahre Hunger
Syrische Flüchtlinge kämpfen ums Überleben

15.03.2013 - Knapp zwei Jahre nach Beginn des Syrien-Konflikts kämpfen hunderttausende Flüchtlinge um ihr Überleben. Hilfsorganisationen versuchen sie mit dem Nötigsten zu versorgen, aber viele leiden Hunger.

Empfehlungen zum Video
  • Ost-Ghuta: Bilder des Krieges
  • Florida: Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Nachfolgerin von Peter Tauber: Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden
  • Groko-Steit in der SPD: Kampf um die Basis
  • Trump vs. Reality: Lügen, Jets und Immigranten
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Netanyahu zeigt Trümmer von iranischer Drohne: "Testen Sie nicht Israels Entschlossenheit"
  • Sicherheitslage in der Welt: Wie unsicher ist die aktuelle Situation?