Zwei Jahre Hunger
Syrische Flüchtlinge kämpfen ums Überleben

15.03.2013 - Knapp zwei Jahre nach Beginn des Syrien-Konflikts kämpfen hunderttausende Flüchtlinge um ihr Überleben. Hilfsorganisationen versuchen sie mit dem Nötigsten zu versorgen, aber viele leiden Hunger.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Schlacht um Aleppo: Rebellen trotzen Panzern und Hubschraubern
  • "Ich erwäge einen begrenzten Militärschlag": US-Präsident Obama zur Syrien-Frage (englisch)
  • Krieg in Syrien: EU berät über Waffenlieferungen
  • Damaskus: Luftwaffe bombardiert Tankstelle, dutzende Tote
  • Angriff auf Syrien? Assads Propaganda, Amerikas Pläne
  • Raketen-Melder: App warnt vor Angriffen in Syrien
  • Explosionen in Damaskus: Israel feuert Raketen auf Syrien
  • Konferenz in Istanbul: Eine Milliarde Dollar für syrische Rebellen
  • Flüchtlingsdrama: Zwei Tage auf hoher See
  • Flüchtlinge aus Syrien: "Mama, wir haben es geschafft!"
  • Ahmed, Flüchtling aus Nigeria: "Ich weiß nicht, ob ich eine Zukunft habe"
  • Flüchtlingsschule in Calais: "Kompliziert zu unterrichten"