Tag der Freude
USA feiern den Tod von Bin Laden

02.05.2011 - Die Stunde der Patrioten hat geschlagen - die USA haben ihren Staatsfeind Nummer Eins ausgeschaltet. Mit dem Tod Osama Bin Ladens haben die Amerikaner das Ende eines nationalen Traumas eingeläutet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Syrienkrieg: Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"
  • Verkehrschaos: Mann klettert auf Harbour Bridge in Sydney
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Jetzt ist es eins weniger"
  • Bundesaussenminister: Deutschland stockt Hilfe in Syrien-Krise um eine Milliarde Euro auf
  • Trump trifft Macron: "Er ist perfekt"
  • Bundestagsabgeordnete über Bürgernähe: "Wir leben in einem Raumschiff"
  • Die Macrons im Weißen Haus: Zur Begrüßung eine Eiche