"Tag des Zorns" in Libyen
Aufstand gegen Gaddafi

17.02.2011 - Die libyische Opposition hat zu einem "Tag des Zorns" aufgerufen. Seit Dienstag verschärfen sich die Auseinandersetzungen in Gaddafis Polizeistaat.

Empfehlungen zum Video
  • Wahlkampf 2007: Sarkozy offiziell illegaler Wahlkampffinanzierung verdächtigt
  • Blutige Krawalle in US-Gefängnis: "Im Gang stapelten sich die Leichen"
  • Häftlingsaufstand in Venezuela: 68 Tote, Angehörige protestieren
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Einsatz gegen Kurden: Türkischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • DDR-Drama "Das schweigende Klassenzimmer": Schweigen als politischer Akt
  • Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage: "China könnte Nutzen daraus ziehen"
  • Nordkoreakonflikt: Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab