Stärkster Sturm seit 25 Jahren
Taifun "Jebi" trifft auf Japan

04.09.2018, 11:12 Uhr - Nach Hitzewelle, Überschwemmungen und Erdrutschen wird Japan wieder von Extremwetter getroffen. Der Taifun "Jebi" sorgt für starke Windböen und Regen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Überschwemmungen in Japan: Zahl der Todesopfer auf 200 gestiegen
  • Taifun "Jebi" in Japan: Stärkster Sturm seit 25 Jahren
  • Nach Großbrand: Europapark Rust öffnet wieder
  • "Mangkhut": Taifun bedroht China und Hongkong
  • Im größten Flüchtlingslager der Welt: Angst vor dem Regen
  • Hitzewelle in Australien: Fast 50 Grad im Schatten
  • Taifun: Südchina rüstet sich für "Mangkhut"
  • Sturm in Brasilien: Bauarbeiter klammern sich an Hauswand
  • Nächste Katastrophe in Kalifornien: Sie flohen vor dem Feuer, jetzt kommt der Regen
  • Amateurvideo aus Indonesien: Fließender Müll
  • Rassismusdebatte um Video: Schüler verklagt Washington Post
  • Schweizer Alpen: Amateurvideo zeigt Lawinenabgang