Taxifahrer vs. Scheuer
"Dann legen wir die ganze Republik lahm"

21.02.2019, 18:01 Uhr - Verkehrsminister Scheuer will den Fahrdienst-Markt liberalisieren - und bekommt den geballten Zorn der Taxi-Branche zu spüren. Dienste wie Uber gefährdeten ihre Existenz, sagen die Fahrer. Vor dem Verkehrsministerium begibt sich Scheuer mitten in einen Pulk aufgebrachter Taxifahrer.

Empfehlungen zum Video
  • Streikende Taxifahrer: Blockade gegen Uber in Madrid
  • Eine Traditionsbranche im Umbruch: Schöne neue Taxiwelt
  • Tödlicher Unfall in den USA: Autonomer Uber-Wagen kollidiert mit Fußgängerin
  • #1TagDeutschland: Bundeskanzlerin Weidel oder Wagenknecht, Herr Scheuer?
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Russland: Festnahmen bei Protesten gegen Rentenreform
  • Bayern vor der Wahl: "Granteln ja, hetzen nein!"
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Regierungserklärung: Merkel drängt Briten zu geordnetem Brexit
  • Entscheidung: EVP suspendiert Fidesz-Partei von Viktor Orbán
  • Brexit-Debatte: May attackiert Abgeordnete scharf
  • Absturz von Lion-Air-Boeing: "Wir müssen uns die Lage dramatisch vorstellen"