Wettbewerb der dümmsten Ideen
Die 3D-Brille mit Vollrausch-Feeling

21.11.2014 - Eigentlich soll die Brille von Oculus Rift virtuelle Welten darstellen und so beispielsweise Computerspiele realistischer machen. Die Erfinder beim "Stupid Hackathon" in New York haben sie jedoch kurzerhand umfunktioniert.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Wettbewerb der dümmsten Ideen: Der nervende Roboter
  • Wettbewerb der dümmsten Ideen: Die Sexting-App für Betrunkene
  • Wettbewerb der dümmsten Ideen: Das iPad zum Aufsetzen
  • Wettbewerb der dümmsten Ideen: Der twitternde Dildo
  • "Stupid Hackathon": Wer hat die dümmste Idee?
  • Erstkontakt mit Virtual Reality-Brillen: Fremde Welten mit Wow-Effekt
  • Hoffnung für Gehbehinderte: Der Rollstuhl, der Treppen steigt
  • "Swincar"-Gefährt: Das ultimative Geländedingsbums
  • Werbeaktion: Autohersteller lässt Hoverboard entwickeln
  • Neuartige Trocknungsmethode für Holz: Gequetscht und nicht geföhnt
  • Was steckt im Quetschwasser? "Schmeckt wie ein trockener Rotwein"
  • Gefährlicher Säge-Apparat: Operation an der offenen Kette