Teheran
Dutzende Tote bei Hochhauseinsturz

19.01.2017 - In der iranischen Hauptstadt Teheran ist ein Hochhaus eingestürzt. In dem Gebäude war am frühen Morgen ein Brand ausgebrochen. Feuerwehrleute waren im Innern, als es zusammenfiel. 30 von ihnen sollen gestorben sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Augenzeugenvideo aus Kuba: Dutzende Verletzte nach Feuerwerksexplosion
  • Taliban-Terror in Afghanistan: Dutzende Opfer bei Doppelanschlag in Kabul
  • Irak: Dutzende Tote bei Anschlag auf Marktplatz in Bagdad
  • Hochhauseinsturz in Bangladesch: Helfer suchen weiter nach Überlebenden
  • Provinz Aceh: Dutzende Tote bei Erdbeben in Indonesien
  • Dutzende Tote: Tornados verwüsten Süden der USA
  • Bombenanschlag in Syrien: Dutzende Tote an syrisch-türkischer Grenze
  • Zugunglück in Indien: Dutzende Tote und Verletzte
  • Hochhausbrand in London: 30 Tote, Dutzende noch vermisst
  • Zugunglück in Indien: Dutzende Tote nach Entgleisung
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Ziemlich beste Freunde: Äffchen und Hündin sind unzertrennlich